Sitzungs-App zur digitalen Gremienarbeit

10.05.2016 - Bayer, Dr. Karlheinz

Sitzungs-App zur digitalen GremienarbeitDer Bericht in der Zeitung gestern veranlasst mich, einen formlosen Antrag zu stellen zu der Idee einer Sitzungs-App auf dem iPhone. Grundsätzlich ist eine Software-Lösung möglich, ob sie jedoch erstrebenswert ist, sollte am Anfang der Überlegung stehen. Sparen wir dadurch Zeit? Haben wir einen besseren Zugriff auf Daten als jetzt schon?Kostet eine Softwarelösung mehr Zeit? Haben wir einen schlechteren Zugriff auf Daten?

Erste Reaktionen auf den Antrag zu der geplanten Sitzungs-App für den Kreistag sind inzwischen gekommen (siehe den ARZ-Bericht vom 3.Mai), und dank der "Nutzungsbedingungen für die Verwendung von kreiseigenen Tablets im Rahmen der Testphase der Sitzungs-App" sind auch Details bekannt geworden, wie mit der App umzugehen ist. Die Befürchtungen, daß die iPads lediglich als Terminal zu benutzen sein würden, scheint sich zu bestätigen. Ob das die Arbeit im Kreistag wirklich fördern kann, ist fraglich. In einem Brief an Karlheinz Bayer hat Landrat Scherer ausgeführt, daß dem Arbeitsstil jedes Kreisrats entsprochen werden müsse, also werden die Dateien nach wie vor ausdruckbar sein. Es ist allerdings ein Unding, wenn der Ausdruck den ehrenamtlich tätigen Kreisräten zugemutet werden soll. Theoretisch wäre mit der Sitzungs-App jede Plattform nutzbar, also nicht nur die der iPads und des Apple-Systems. Dadurch daß die App jedoch an das Mobile-Device-Management Sternberg gekoppelt ist, entfällt die frei verfügbare Nutzung von jedem x-beliebigen PC-Standort aus. In den Augen von Karlheinz Bayer ist der Weg über eine VPN-Lösung wesentlich flexibler. Gleichwohl, eigentlich ist die komplette Umstellung der Sitzungsdokumente auf eine alleinige IT-Lösung ein Rückschritt, kein erkennbarer wirklicher Fortschritt.

Dokumente zum nachlesen:

2016 24.4. antrag zur sitzungsapp.pdf

2016 3.mai landrat-antwort zu ipad.pdf

2016 mai nutzungsbedingungen kreiseigene tablets fuer testphase.pdf

(c) FDP Kreisverband Ortenau | Technik: Alphadat EDV-Service GmbH | Verwaltung | Impressum