Schwarz-Gelb: GEGEN DIE ENERGIEWENDE?

14.09.2013

Schwarz-Gelb: GEGEN DIE ENERGIEWENDE?Stellungnahme zum Websiteartikel der Firma Ecovision

Die Firma Ecovision nimmt auf ihrer Website mit einem Artikel "Wer Schwarz-Gelb wählt bei der Bundestagswahl am 22.9.2013, der wählt GEGEN DIE ENERGIEWENDE!" Stellung. Der Firma Ecovision scheinen hier die realen Gegebenheiten nicht klar zu sein, man will hier offensichtlich für das eigene Produkt werben ohne die Randbedingungen zur Energiewende zu kennen oder zu benennen. Fakt ist jedoch, dass die Energiewende allein mit Windkraft und Stromtrassen quer durch Deutschland nicht zu schaffen ist. Es entstehen bei dieser Technologie Kosten durch die Stromtrassen und Offshore- Stromübertragungen die dann später wieder auf die Netznutzungskosten umgelegt werden, die dann jeder einzelne von uns zahlen muss. Dies versuchen wir mit vernüftiger Energiewende und Nutzung regionaler Möglichkeiten im Interesse der Bürger zu umgehen. Eine Aussage wie von Ecovision getroffen dient nur der Vermarktung des eigenen Produkts, dessen Nebenkosten wir Bürger zahlen sollen. Wir von der FDP arbeiten schon seit langem an einer für jeden bezahlbaren Lösung. Strom darf nicht im Interesse der Industrie und der Betreiber von Energieerzeugungsanlagen für uns Bürger unbezahlbar werden. Dafür wollen wir die kostengünstigen regionalen Energieversorgungsmöglichkeiten nutzen, mit denen wir den gesamten Energiebedarf durch regionale regenerative Energien entlasten wollen. Nur so kann eine zukunftsorientierte Lösung zur Energiewende entstehen. Interressen privater Unternehmen im Energieverrsorgungsbereich müssen da hinten an stehen. Unser Lösungsweg bezieht da alle regenerativen Energien im Verbund ein, damit eine reibungslose und unterbrechungsfreie Energieversorgung zustand kommt. Stillstehende regenerative Energieversorgungen treiben zudem nur die EEG- Umlage in die Höhe. Auch dies wollen wir mit unserem Lösungsweg umgehen. Darum vertrauen sie uns, es wird sich lohnen.

Ulrich Schramm

(c) FDP Kreisverband Ortenau | Technik: Alphadat EDV-Service GmbH | Verwaltung | Impressum